Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Hagen e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Sei dabei:

Kurse zur Schwimmausbildung

Titel
Veranstalter
Ort
Datum
Plätze
Veranstaltungsliste
Titel:
DJSA Bronze
(Nr: 2021-0030)
Veranstalter:
Ortsgruppe Hagen
Ort:
Westfalenbad Hagen
Datum:
14.01.2022 bis 01.04.2022
Meldeschluss:
07.01.2022
Plätze:
Meldeschluss erreicht
Titel:
DJSA Gold
(Nr: 2021-0034)
Veranstalter:
Ortsgruppe Hagen
Ort:
Westfalenbad Hagen
Datum:
14.01.2022 bis 01.04.2022
Meldeschluss:
12.01.2022
Plätze:
Meldeschluss erreicht
Titel:
DJSA Silber
(Nr: 2021-0033)
Veranstalter:
Ortsgruppe Hagen
Ort:
Westfalenbad Hagen
Datum:
14.01.2022 bis 01.04.2022
Meldeschluss:
12.01.2022
Plätze:
Meldeschluss erreicht
Titel:
Frühschwimmer (Seepferdchen) 17:00 Uhr
(Nr: 2022-0001)
Veranstalter:
Ortsgruppe Hagen
Ort:
Westfalenbad Hagen
Datum:
14.01.2022 bis 01.04.2022
Meldeschluss:
07.01.2022
Plätze:
Meldeschluss erreicht
Titel:
Frühschwimmer (Seepferdchen) 17:45 Uhr
(Nr: 2022-0003)
Veranstalter:
Ortsgruppe Hagen
Ort:
Westfalenbad Hagen
Datum:
14.01.2022 bis 01.04.2022
Meldeschluss:
07.01.2022
Plätze:
Meldeschluss erreicht
Titel:
Frühschwimmer (Seepferdchen) 18:30 Uhr
(Nr: 2022-0004)
Veranstalter:
Ortsgruppe Hagen
Ort:
Westfalenbad Hagen
Datum:
14.01.2022 bis 01.04.2022
Meldeschluss:
07.01.2022
Plätze:
Meldeschluss erreicht

Wartelisten für die Schwimmkurse

Titel
Veranstalter
Ort
Datum
Plätze
Veranstaltungsliste
Titel:
Warteliste Bronze (Jugendschwimmer)
(Nr: 2021-0024)
Veranstalter:
Ortsgruppe Hagen
Ort:
Westfalenbad Hagen
Datum:
01.10.2021 bis 31.12.2026
Meldeschluss:
31.12.2025
Plätze:
Warteliste verfügbar
Titel:
Warteliste Frühschwimmer (Seepferdchen)
(Nr: 2021-0023)
Veranstalter:
Ortsgruppe Hagen
Ort:
Westfalenbad Hagen
Datum:
01.10.2021 bis 31.12.2026
Meldeschluss:
30.12.2025
Plätze:
Warteliste verfügbar

So fängt alles an:

Wassergewöhnung und -bewältigung

Warum haben Kinder eigentlich Angst vorm Wasser?
Für die Kinder ist das Wasser etwas Unbekanntes. Der plötzliche Wasserdruck ist etwas Neues für sie und sie merken, dass sie sich im Wasser ganz anders fortbewegen müssen. Außerdem können sie unter Wasser nicht atmen, das führt schnell zu Panik.

Wie kann man mit dieser Angst umgehen?
Eltern können schon zu Hause mit der Wassergewöhnung beginnen und als Vorbild dienen. Bewegung im Wasser macht Spaß. Also ruhig regelmäßig ins Schwimmbad gehen und langsam ans Wasser gewöhnen. Am besten klappt das spielerisch beim Planschen oder anderen Spielen im Wasser.

Was ist zu beachten?
Kann euer Kind noch nicht schwimmen, solltet ihr immer in Griffnähe sein! Schwimmhilfen oder Luftmatratzen sind keine sicheren Hilfsmittel. Außerdem schränken sie die Bewegungsfreiheit ein - die Kinder sollen sich ja möglichst frei bewegen können, um das neue Element kennen zu lernen.

Gibt es spezielle Schwimmkurse?
Ja, Wassergewöhnung spielt dort eine wesentliche Rolle. Unter professioneller Anleitung unserer DLRG Schwimmausbilder lernen die Kleinen das Wasser kennen und verlieren nach und nach die Angst davor. Hier müssen aber auch die Eltern lernen, ihr Kind in diese Kurse abzugeben und "loszulassen". 
Später sind einige Wasserratten so motiviert, dass sie hinterher weitermachen wollen und zum Beispiel das Seepferdchen-Abzeichen ablegen.

Wassergewöhnung

Übungen zur Gewöhnung an die physikalischen Eigenschaften des Wassers und die Anpassung der Bewegung an die neue Umgebung. Ziel ist es, dass die Kinder sich ohne fremde Hilfe selbstständig und angstfrei im schultertiefen Wasser bewegen können. Zu den Inhalten gehören:

  • Überwindung des Lidschutzreflexes
  • Atemschulung - Verhinderung des Verschluckens von Wasser in der Einatemphase und Erlernen des Ausatmens unter Wasser
  • Erleben des Wasserdrucks - gehen, laufen und springen im Wasser
  • Erleben des Wasserwiderstands - Übungen z.B. mit Pool-noodles, Brettern

Wasserbewältigung

Weitere Übungen zum Umgang mit den physikalischen Eigenschaften des Wassers und zur Anpassung der Bewegung an das Element. Ziel ist es, dass die Kinder die Grundvoraussetzungen für das Erlernen der Schwimmtechnik beherrschen. Zu den Inhalten gehören:

  • Bewusst gesteuertes, rhytmisches Ausatmen ins Wasser
  • Springen in das Wasser
  • Auftreiben und Schweben im Wasser unter Nutzung des statischen Auftriebs
  • Gleiten in Brust- und Rückenlage

Das könnt ihr am Ende:

Kursinhalte der Jugendschwimmabzeichen

Das könnt ihr am Ende

Prüfungsinhalte

Abzeichen

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Dokumente

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett

Dokumente

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Silber

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung erfasst die Kenntnisse von Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen)

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
  • Sprung aus 3 m Höhe oder zwei verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe

Dokumente

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Gold

Gültig ab 01.01.2020

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
  • Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
  • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  • dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
  • Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen

Dokumente

Das könnt ihr am Ende:

Kursinhalte der Schwimmabzeichen für Erwachsene

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand und anschließend mindestens 200m Schwimmen in höchstens 7 Minuten Ausführungsbestimmungen: Höchstzeiten werden je Lebensjahrzehnt (erstmals mit dem vollendeten 30. Lebensjahr) um 1 Minute erhöht.

Dokumente

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Silber

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung erfasst die Kenntnisse von Baderegeln und von Maßnahmen der Selbstrettung

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 400m Schwimmen in höchstens 12 Minuten Ausführungsbestimmungen: Die Höchstzeiten beim 400 m Schwimmen werden je Lebensjahrzehnt (erstmals mit dem vollendeten 30. Lebensjahr) um 1 Minute erhöht.
  • zweimal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
  • 10m Streckentauchen
  • 2 Sprünge vom Beckenrand -je 1 Sprung kopf- und fußwärts

Dokumente

Abzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen Gold

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

Praktische Prüfungsleistungen

  • 1000 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten für Männer und 29 Minuten für Frauen
  • 15 m Streckentauchen
  • 100 m Schwimmen in höchstens 1:50 Minuten für Männer und 2:00 Minuten für Frauen
  • 100 m Rückenschwimmen, davon 50m mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche und Heraufholen von drei kleine Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa zwei metern innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen
  • Sprung aus 3 m Höhe oder zwei Sprünge aus 1m Höhe, davon ein Sprung kopf- und ein Sprung fußwärts
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing