Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Hagen e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Wir schaffen Sicherheit

Wasserrettungsdienst | mobil & stationär |

Wir als Ortsgruppe Hagen leisten im Rahmen der Vereinsarbeit den ehremamtlichen Wasserrettungsdienst am Hengsteysee. Die Wachsaison beginnt Ostern und endet im Herbst. In dieser Zeit ist die Wachstation an der Seestraße 2a in der Regel an den Wochenenden und an Feiertagen besetzt.

Und hier sind wir unterwegs:

Stationärer Wasserrettungsdienst

Die Wasserrettungsstation der Ortsgruppe Hagen befindet sich am Hengsteysee (Seestraße 2a), gegenüber des Pumpspeicherkraftwerkes "Koeppchenwerk".

Unser Wachgebiet ist der Hengsteysee, ein Ruhr-Stausee im Städte-Dreieck Hagen, Herdecke und Dortmund. Das Wachgebiet teilen wir uns mit der DLRG Dortmund. Mit einer Wasserfläche von ca. 1,36 km² ist der See auch ein beliebtes Ausflugsziel für verschiedenste Wassersportler. Auch als Naherholungsgebiet für Radfahrer und Fußgänger ist der See ein beliebtes Ziel.

Impressionen

Niedernhof

Der Niedernhof ist ein Adelssitz auf dem südlichen Ruhrufer gegenüber Hagen Hengstey.

Lenne-Mündung

Nördlich des Hengsteysees mündet die Lenne in die Ruhr. An dieser Stelle kreuzt auch die Bahn mit der Brücke das Gewässer.

Koeppchenwerk

Ein altes und ein neues Pumpspeicherkraftwerk des RWE. Das alte Gebäude ist nun im Besitz der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.

Rückstaubecken

Im Rückstaubecken finden häufig Segelveranstaltungen der angrenzenden Vereine statt.

Freiherr-von-Stein

Mit diesem Ausflugsschiff kann man an die verschiedenen Ecken des Sees ganz bequem vom Wasser aus erkunden.

Das Stauwehr

Das Stauwehr befindet sich am westlichen Ende des Hengsteysees und stellt eine Rad- und Fußwegeverbindung nach Herdecke dar.

Das tun wir:

Unsere Aufgaben

Im Rahmen des Wasserrettungsdienstes sorgen wir für die Sicherheit der Wassersportler, durch Streifenfahrten und Fußstreifen. Zu den Aufgaben gehört auch die Absicherung von Segelregatten der ansässigen Vereine. Zudem wird die Orstgruppe Hagen bei Unfällen von der Feuerwehr alamiert, welche sich in, um und auf dem Hengsteysee sowie im Umkreis ereignen, wenn die Hilfeleistung den Einsatzablauf gerade durch die schnelle Verfügbarkeit eines Mottorrettungsbootes vereinfacht.

Angrenzend an den See befindet sich das Freibad Hengstey, welches durch HagenBad in den Sommermonaten betrieben wird. Hier sind wir an sehr warmen Tagen unterstützend tätig.

Seit einiger Zeit halten wir zudem Strömungsretter bereit. Diese sind in der Lage durch ihre spezielle Ausbildung in leicht sowie stark strömenden Gewässern Hilfe zu leisten und verunfallte, aber auch verunglückte Personen aus dem Gefahrenbereich zu retten.

Außerdem sind sind wir im Katastrophenschutz tätig. Für den Einsatzfall - wie geschehen bei den letzten Hochwasserkatastrophen - trainieren wir jedes Jahr auf den Katastrophenschutzübungen des Landesverbandes Westfalen.

Das nutzen wir:

Unsere Ausrüstung

Unsere Boote

MRB Hengstey

Das Motorrettungsboot Hengstey besteht aus GFK und ist aufgrund seiner Größe für größere Lasten, den Transport von bis zu 10 Personen oder den Liegend-Transport von Patienten über den Wasserweg geeignet. Mit diesem Boot bilden wir einen Bootstrupp für den Katastrophenschutz.

IRB Razupaltuff

Das sogenannte "IRB", ein Schlauchboot, ist durch die leichte Bauweise mit robusten Aluboden vielseitig einsetzbar. Es hat nur einen geringen Tiefgang, ist äußerst wendig und kann von Hand zu Wasser gelassen werden. Die Einsatzgebiete liegen neben der Wasserrettung auch in der Strömungs- und Eissrettung.

 

Unsere Einsatzwagen

GWW (Gerätewagen-Wasserrettung) -1

Unser GWW-1 ist ein VW Sharan, der aufgrund seiner niedrigen Gesamthöhe dort zum Einsatz kommen kann, wo der GWW-2 durch seine Höhe nicht eingesetzt werden kann.

 

 

GWW-2

Der GWW-2 ist ein VW T5. Er bietet als Einsatzfahrzeug ausreichend Platz für Ausrüstung und Personal.

 

 

 

Seid dabei:

Mach mit!

Du hast Interesse am Wachdienst und möchtest uns unterstützen? Dann nimm Kontakt per Mail zu uns auf. Den passenden Ansprechpartner findest du hier.  Wir freuen uns immer über neue Gesichter für unseren ehrenamtlichen Wachdienst!

Das ist passiert:

Neuigkeiten

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing